Club Zukunft
Dienerstr.asse 33
8004 Zürich
Radio Futura
CLUB
ZINE
RADIO
INFO
DREH MICH
ZUKUNFT

Club Zukunft
Dienerstrasse 33
8004 Zürich
info@zukunft.cl
ZUKUNFT

 
 
FR 31 10 14 24h, Bar3000 offen ab 18h, 20.–
La Couleur de la Limmat: Dejan & After Grauer, Patrischa
Bar3000
Double Trouble (Love Cult)

Wir sagen ja oft, dass wir auf hohem Niveau jammern. Eigentlich geht es uns ja bestens, im Vergleich zu Menschen in anderen Ländern. Und so ist es auch mit den Partys in der Limmatstadt; eigentlich haben wir jedes Wochenende ein Riesenangebot, daraus aber dann noch ein richtiges Fest zu machen, sich aktiv einbringen, das beherrschen Dejan, Ronny, Patrischa, die Love Cult-Familiy und die Gastgeberinnen Niva und Sasha nach all den Jahren vorzüglich und darum spannen sie für einmal alle zusammen und inszenieren eine lange Nacht mit viel Liebe für Geniesser aller Couleur.

Links:
 
31 10 14
La Couleur de la Limmat

FR 31 10 14
La Couleur de la Limmat: Dejan & After Grauer, Patrischa, Double Trouble (Love Cult)


01 11 14
Solomun

SA 01 11 14
Moving Around Us: Solomun (Diynamic, Hamburg), Adriatique (Diynamic, Zürich), David Suivez & Friends


03 11 14
21 Grams

MO 03 11 14
Minimetal Guitars & Bar3000 present: 21 Grams (Max & Nik Emch)


05 11 14
Le Zero

MI 05 11 14
Bukowski: Konzerte: Le Zero, The Entry, DJ Pablo Color in der Bar3000


06 11 14
Rumpeldosci

DO 06 11 14
9 Jahre Zukunft - Rumpeldosci: Konzert: Egopusher, DJs Jimi Jules, Kalabrese


07 11 14
9 Jahre Zukunft

FR 07 11 14
9 Jahre Zukunft: Mountain People, Les Points, Drumpoet Community, Love Cult, Jauss, John Player, The Diggnsacks


08 11 14
9 Jahre Zukunft

SA 08 11 14
9 Jahre Zukunft: Wandler, Styro & Bang Goes, After Grauer & Dejan, Das Blenden, Marc D'Arrigo, Tom Elvis & Knob, Lexx & Kejeblos


10 11 14
21 Grams

MO 10 11 14
Minimetal Guitars & Bar3000 present: 21 Grams (Max & Nik Emch)


12 11 14
Larry Bang Bang

MI 12 11 14
Bukowski: Konzert: Larry Bang Bang vs. Señor Pacononi + Special Guests (ZH/AUS), DJ Le Mueck in der Bar3000


13 11 14
Nico Stojan

DO 13 11 14
DOSCI: Nico Stojan (URSL, Katermukke, Berlin), Nici Färber (Miteinander Musik, ZH)


14 11 14
Edit Select

FR 14 11 14
Motoguzzi Release Night: Dino Sabatini live (Outis Music, Prologue, Rom/Berlin), Edit Select (Edit Select, Prologue, Glasgow), Wandler (Motoguzzi, ZH), Swiss Tony & Free J Rumi


15 11 14
Vakula

SA 15 11 14
Punkt: Vakula (Dekmantel, Bandura, Ukraine), Les Points aka Audino, Barbir, Louh, Nicola Kazimir


17 11 14
21 Grams

MO 17 11 14
Minimetal Guitars & Bar3000 present: 21 Grams (Max & Nik Emch)


19 11 14
Junes

MI 19 11 14
Bukowski: Konzert: Junes (SG), DJ Goeldin & Kamber in der Bar3000


20 11 14
Ron Shiller & Kejeblos

DO 20 11 14
Phantom Island DOSCI: Ron Shiller & Kejeblos


21 11 14
Reverse Part Two

FR 21 11 14
Reverse Part Two: Stereoluchs, Skor, CNDR, Lexx, Pho, Jay Boogie, Darkroom mit John Lemon & Christian


22 11 14
Âme

SA 22 11 14
Loud Minority: Âme live (Innervisions, Berlin), Alex Dallas (Drumpoet), Das Blenden, Paky & Lindauer & Schaeppi


24 11 14
Comedy in der Zukunft

MO 24 11 14
Comedy in der Zukunft: Rob Spence, Claudio Zuccolini, Veri, Fabian Treyer, Moderation: Guy Landolt


24 11 14
21 Grams

MO 24 11 14
Minimetal Guitars & Bar3000 present: 21 Grams (Max & Nik Emch)


26 11 14
Pink Spider

MI 26 11 14
Bukowski: Konzert: Pink Spider (LU), DJ Momo Love in der Bar3000


27 11 14
M.A. & Sampayo

DO 27 11 14
DOSCI: M.A. & Sampayo


28 11 14
Elliver

FR 28 11 14
Quality Time Night: Elliver (Kater Blau, Quality Time, Berlin) Frag Maddin (URSL, Berlin), Pauli Pocket (Kater Blau, Wilde Renate, Rostock), The Clementimes


29 11 14
Andrew Weatherall

SA 29 11 14
Spezialmaterial & fromheretillnow: Andrew Weatherall (UK), P.Bell (Beatpirates, Zürich), Knob & Disco Dad


29 01 15
Zoot Woman

DO 29 01 15
Konzert: Zoot Woman (UK)


 
 

Kejeblos ist ein Mann von grossem Geschmack. Der Liechtensteiner defiliert Schweizer Afro Boogie Perlen, japanische Minimal Music-Klassiker, Post-Bossa oder subtilen Chicago House. Locker könnte er seine Doktorarbeit über die Kunst des Plattensammelns schreiben. Sein Label Phantom Island ist letztes Jahr gestartet und bestens unterwegs. Als Resident in der Zukunft kennt man ihn, wo er neben Grössen wie Gerd Janson oder Maurice Fulton auflegt. In seiner Kolumne präsentiert digger extraordinnaire Kejeblos drei Songs.

Kejeblos: Drei Stücke für ein perfektes Wochenende

Drei Stücke, die mein vorletztes Wochenende perfekt machten:

→ ♫ Ashiko - Gumba Fire

Eine südafrikanische Disco/House Platte aus den späten 80er Jahren, die ich erst vor Kurzem entdeckt habe und von der ich meinte, dass sie noch nicht allzu viele Leute kannten. Als ich letztes Wochenende dann aber mit Tako und Jamie Tiller aus Amsterdam gespielt habe und wir gegenseitig unsere Plattentaschen durchforsteten, wurde uns klar, dass die Platte in allen drei Taschen vorhanden war. Hit!

→ ♫ 94 East - One Man Jam

Prince in seinen ganz jungen Jahren. Eine Platte, die ich total vergessen hatte, mir aber durch die Jungs aus Amsterdam zum Glück wieder in Erinnerung gerufen wurde.  Dancefloor Madness!

→ ♫ Frederic Castel – Open Up

Tako hat diese französiche 7inch ganz zum Schluss des Abends gespielt. Nach einer tollen Nacht voller grandioser Musik war dies auf jeden Fall der krönende Abschluss. ¨